sitemap: http://waytolife.phpbb8.de/sitemap.xml.gzDer Weg zum Leben | Selbsthilfeforum psychische Erkrankungen und Suizid

Aktuelle Zeit: 13. Dez 2018 06:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 489

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: auf was wartet ihr gerade?
BeitragVerfasst: 25. Mär 2017 21:12 
Offline
Meisterschreiberin
Meisterschreiberin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 970
Wohnort: Nigh†mare.
Geschlecht: weiblich
auf die Wirkung meiner Schlaftabletten ....

_________________
Ein erstes Zeichen beginnender Erkenntnis ist der Wunsch zu sterben. Dieses Leben scheint unerträglich, ein anderes unerreichbar. Man schämt sich nicht mehr, sterben zu wollen; man bittet, aus der alten Zelle, die man hasst, in eine neue gebracht zu werden, die man erst hassen lernen wird. Ein Rest von Glauben wirkt dabei mit, während des Transportes werde zufällig der Herr durch den Gang kommen, den Gefangenen ansehen und sagen: "Diesen sollt ihr nicht wieder einsperren. Er kommt zu mir!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: auf was wartet ihr gerade?
BeitragVerfasst: 25. Mär 2017 21:52 
Offline
Meisterschreiberin
Meisterschreiberin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 970
Wohnort: Nigh†mare.
Geschlecht: weiblich
ich glaub die kommt heut nicht mehr :/

_________________
Ein erstes Zeichen beginnender Erkenntnis ist der Wunsch zu sterben. Dieses Leben scheint unerträglich, ein anderes unerreichbar. Man schämt sich nicht mehr, sterben zu wollen; man bittet, aus der alten Zelle, die man hasst, in eine neue gebracht zu werden, die man erst hassen lernen wird. Ein Rest von Glauben wirkt dabei mit, während des Transportes werde zufällig der Herr durch den Gang kommen, den Gefangenen ansehen und sagen: "Diesen sollt ihr nicht wieder einsperren. Er kommt zu mir!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: auf was wartet ihr gerade?
BeitragVerfasst: 26. Mär 2017 02:37 
Offline
Meisterschreiberin
Meisterschreiberin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 970
Wohnort: Nigh†mare.
Geschlecht: weiblich
dass wer anders auch mal schreibt...fühl mich leicht komisch, weil ich hier den offtopic Bereich alleine zuspamme...aber es sind wertvolle Gedanken, so ist es nicht :shock:

_________________
Ein erstes Zeichen beginnender Erkenntnis ist der Wunsch zu sterben. Dieses Leben scheint unerträglich, ein anderes unerreichbar. Man schämt sich nicht mehr, sterben zu wollen; man bittet, aus der alten Zelle, die man hasst, in eine neue gebracht zu werden, die man erst hassen lernen wird. Ein Rest von Glauben wirkt dabei mit, während des Transportes werde zufällig der Herr durch den Gang kommen, den Gefangenen ansehen und sagen: "Diesen sollt ihr nicht wieder einsperren. Er kommt zu mir!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: auf was wartet ihr gerade?
BeitragVerfasst: 26. Mär 2017 16:24 
Offline
Moderatorin
Moderatorin

Registriert: 01.2014
Beiträge: 1006
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: weiblich
Auf meine Motivation, die ich für den Sport benötige.

_________________
Ohne zu wissen, dass die Zeit gekommen ist, wirst du mich eines Tages nicht mehr wiedersehen. (Unbekannt)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: auf was wartet ihr gerade?
BeitragVerfasst: 26. Mär 2017 19:00 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 1653
Geschlecht: weiblich
dass meine haare endlich trocknen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: auf was wartet ihr gerade?
BeitragVerfasst: 30. Mär 2017 15:26 
Offline
Moderatorin
Moderatorin

Registriert: 01.2014
Beiträge: 1006
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: weiblich
Das mal wieder meine Motivation für Sport kommt :roll: Als ob die kommen würde :roll:

_________________
Ohne zu wissen, dass die Zeit gekommen ist, wirst du mich eines Tages nicht mehr wiedersehen. (Unbekannt)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: auf was wartet ihr gerade?
BeitragVerfasst: 15. Apr 2017 15:44 
Offline
Meisterschreiberin
Meisterschreiberin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 970
Wohnort: Nigh†mare.
Geschlecht: weiblich
auf die Osterjause..hab zwar keinen Hunger, aber ich freu mich trotzdem

_________________
Ein erstes Zeichen beginnender Erkenntnis ist der Wunsch zu sterben. Dieses Leben scheint unerträglich, ein anderes unerreichbar. Man schämt sich nicht mehr, sterben zu wollen; man bittet, aus der alten Zelle, die man hasst, in eine neue gebracht zu werden, die man erst hassen lernen wird. Ein Rest von Glauben wirkt dabei mit, während des Transportes werde zufällig der Herr durch den Gang kommen, den Gefangenen ansehen und sagen: "Diesen sollt ihr nicht wieder einsperren. Er kommt zu mir!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: auf was wartet ihr gerade?
BeitragVerfasst: 15. Apr 2017 20:14 
Offline
Meisterschreiberin
Meisterschreiberin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 970
Wohnort: Nigh†mare.
Geschlecht: weiblich
scheinbar vergebens auf die Wirkung meiner Medikamente :hmm:

_________________
Ein erstes Zeichen beginnender Erkenntnis ist der Wunsch zu sterben. Dieses Leben scheint unerträglich, ein anderes unerreichbar. Man schämt sich nicht mehr, sterben zu wollen; man bittet, aus der alten Zelle, die man hasst, in eine neue gebracht zu werden, die man erst hassen lernen wird. Ein Rest von Glauben wirkt dabei mit, während des Transportes werde zufällig der Herr durch den Gang kommen, den Gefangenen ansehen und sagen: "Diesen sollt ihr nicht wieder einsperren. Er kommt zu mir!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: auf was wartet ihr gerade?
BeitragVerfasst: 16. Apr 2017 20:04 
Offline
Meisterschreiberin
Meisterschreiberin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 970
Wohnort: Nigh†mare.
Geschlecht: weiblich
darauf, dass ich müde genug bin, ins bett zu gehen und auch zu bleiben :roll:

_________________
Ein erstes Zeichen beginnender Erkenntnis ist der Wunsch zu sterben. Dieses Leben scheint unerträglich, ein anderes unerreichbar. Man schämt sich nicht mehr, sterben zu wollen; man bittet, aus der alten Zelle, die man hasst, in eine neue gebracht zu werden, die man erst hassen lernen wird. Ein Rest von Glauben wirkt dabei mit, während des Transportes werde zufällig der Herr durch den Gang kommen, den Gefangenen ansehen und sagen: "Diesen sollt ihr nicht wieder einsperren. Er kommt zu mir!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: auf was wartet ihr gerade?
BeitragVerfasst: 16. Apr 2017 20:09 
Offline
Moderatorin
Moderatorin

Registriert: 01.2014
Beiträge: 1006
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: weiblich
Darauf, dass es 22:00 Uhr wird, damit ich zu Abend essen kann.

_________________
Ohne zu wissen, dass die Zeit gekommen ist, wirst du mich eines Tages nicht mehr wiedersehen. (Unbekannt)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker