sitemap: http://waytolife.phpbb8.de/sitemap.xml.gzDer Weg zum Leben | Selbsthilfeforum psychische Erkrankungen und Suizid

Aktuelle Zeit: 19. Feb 2018 09:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 452

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Veganer, Vegetarier oder Fleisch(fr)esser?
BeitragVerfasst: 19. Nov 2015 15:08 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 1710
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Boah 30 Jahre... wow

War die Umstellung damals schwer? Ich mein zu der Zeit wurde man ja sicherlich schräg angeguckt, oder?
Und diese ganzen Tofugerichte, so wie es das heute fast überall zu kaufen gibt, gab es sicher auch nicht, oder (und wenn ja, waren die sicher noch nicht so gut zubereitet denk ich)?

_________________
Lululu... die Ente hat Spaß ... lululu... das U-Boot auch. Lululu...

~ R.I.P. Sally Mai 2001 - 17. Juli 2014 ~
~ R.I.P. Quincy September 1999 - 24. November 2015 ~
~ R.I.P. Bibbi 20. November 2006 - 26. Januar 2016 ~
~ R.I.P. Tommy Oktober 1998 - 27. Februar 2017 ~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veganer, Vegetarier oder Fleisch(fr)esser?
BeitragVerfasst: 24. Nov 2015 22:51 
Offline
Halbstarker
Halbstarker

Registriert: 02.2014
Beiträge: 52
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Ja, ich habe das von Anfang an durchgezogen. Ich habe auch nie den Drang gespürt, Fleisch essen zu wollen. In den 80ern gab es noch nicht viel Vegetarisches zu essen. Daran, irgenwie anders zu sein als andere, war ich ja schon gewöhnt.

Man konnte im Restaurant einen grünen Salat bestellen. Manchmal gab es sogar Back-Camembert. Ich kannte auch gar keinen Veggie außer mir.

Im Moment ist es ein Trend, Veggie zu essen. Damals gab es diese Tofu-Gerichte alle nicht. Man konnte ein Stück Tofu im Reformhaus oder im Bioladen kaufen. Alles natürlich viel zu teuer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veganer, Vegetarier oder Fleisch(fr)esser?
BeitragVerfasst: 25. Nov 2015 12:13 
Offline
Forumsinfizierte
Forumsinfizierte
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 171
Wohnort: in der Hölle -.-
Geschlecht: weiblich
Vegetarier.

Wie lange? keine ahnung, ehrlich gesagt.
Ich mochte Fleisch nie so richtig, immer mal wieder so Phasen gehabt wo ich es richtig eklig fand. Irgendwann hab ichs dann komplett sein gelassen.
Mittlerweile tendiere ich eher zum veganen hin.. ich esse auch keine Eier und keine Kuhmilch(-produkte).

Mein Sohn hat damals erstmal ganz normal weitergegessen.Ich habe ihm auch explizit gesagt, er darf essen was er möchte.
Eines Tages fragte er mich bei nem Nugget, ob das Fleisch "wirklich von Tieren ist". Ich sagte nur "ja.". Anlügen halte ich auch für falsch.
Mehr wollte er zu dem Zeitpunkt nicht wissen.
3 Monate danach spuckte er plötzlich ein Stück Fleisch aus und meinte:"Mama, muss ich Fleisch essen?", was ich natürlich verneinte. Daraufhin meinte er, er möchte keine Tiere essen.

Ich hab's so hingenommen. Er zieht es seitdem eisern durch, sogar nahezu vegan (und DAS aus eigenem Antrieb heraus! er hat zB mal in Kindersendungen gesehen wie Kühe gehalten werden, Massentierhaltung allgemein, usw. und meinte er findet das ganz schlimm). "nahezu" heißt in seinem Fall: er trinkt Hafer-/Soja-/Mandelmilch, isst auch Joghurts und Puddings nur auf pflanzl. Basis, viele Süßigkeiten auch, aber wenn er irgendwo ein Ü-Ei oder so bekommt, macht er sich keine Gedanken darum. Wenn er selbst dahinter käme, würde er es wohl ablehnen.
Aber das kommt halt eh noch früh genug.
Letztens fragte er mich an nem Süßigkeitenregal auch "isst das mit Kuhmilch?" und lies es dann liegen.
Ich bin wirklich erstaunt wie entschlossen er da ist, und das mit 6 Jahren!

Früher, zu Fleischesser-Zeiten, hatte ich IMMER Eisenmangel bis hin zur Anämie.
Der kleine hatte früher auch mal ne Anämie, mit einem Jahr.
Nun haben wir beide nichts mehr davon..Top Werte :shock:
(das einzige was wir zusätzl. zu uns nehmen ist B12, aber da besteht auch kein Mangel, ich hab nur ein besseres Gefühl dabei.)

_________________
Versucht eine multiple Persönlichkeit gelegentlich, einem Außenstehenden von ihrem Innenleben zu erzählen, erntet sie häufig mißtrauische Seitenblicke: Die hat sie doch wohl nicht alle.
Doch, die hat sie alle. Mehr, als ihr lieb ist.
M.Huber


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veganer, Vegetarier oder Fleisch(fr)esser?
BeitragVerfasst: 21. Jan 2016 00:21 
Offline
Halbstarker
Halbstarker
Benutzeravatar

Registriert: 12.2015
Beiträge: 59
Geschlecht: männlich
Hab mal versucht, vegetarisch, danach vegan zu leben.
Hat für mich beides nicht funktioniert, heute fress ich alles.

_________________
Erkenne dich selbst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veganer, Vegetarier oder Fleisch(fr)esser?
BeitragVerfasst: 18. Feb 2016 23:46 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 291
Wohnort: schleswig-holstein
Geschlecht: nicht angegeben
Ich bin (wieder) von vegetarisch auf vegan umgestiegen.

Ich vermisse den Käse...und die "Sourcream-&-Onion"-Pringles. Geb ich zu.

B12 gibts anscheinend überhaupt rein garnicht in pflanzlichen Produkten, also nehme ich das (diesmal) in Brausetablettenform zur mir. Habe außerdem herausgefunden, dass es B12 anscheinend auch in Engergydrinks gibt. Das ist....verlockend. Aber mir gehts bei dem ganzen auch darum, mich gesünder zu ernähren. Da ist Energy irgendwie nicht so richtig hilfreich :mrgreen:
Beim letzten Mal habe ich auf solche Dinge ja nicht wirklich geachtet und ich denke, das war wohl auch der Grund, weshalb ich irgendwann "versagte". Der Körper hatte ja gewisse Mangelerscheinungen dadurch. Diesmal also gesund und möglichst abwechslungsreich ernähren. Mehr Vollkorn, Hülsenfrüchte (Proteine..), Obst, Gemüse (Vitamine, Eisen..) und mal neue Rezepte testen. Nicht immer den gleichen Kram essen halt^^

_________________
Einfach schwimmen, einfach schwimmen, schwimmen, schwimmen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veganer, Vegetarier oder Fleisch(fr)esser?
BeitragVerfasst: 19. Feb 2016 13:11 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 1710
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
cave hat geschrieben:
Ich bin (wieder) von vegetarisch auf vegan umgestiegen.

Ich vermisse den Käse...und die "Sourcream-&-Onion"-Pringles. Geb ich zu.

Du bist doch Käsefanatikerin, oder?

Also, vegetarisch würd ich ja noch hinkriegen, aber ohne Käse und Milch wäre das Leben echt zu Ende oO

_________________
Lululu... die Ente hat Spaß ... lululu... das U-Boot auch. Lululu...

~ R.I.P. Sally Mai 2001 - 17. Juli 2014 ~
~ R.I.P. Quincy September 1999 - 24. November 2015 ~
~ R.I.P. Bibbi 20. November 2006 - 26. Januar 2016 ~
~ R.I.P. Tommy Oktober 1998 - 27. Februar 2017 ~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veganer, Vegetarier oder Fleisch(fr)esser?
BeitragVerfasst: 26. Feb 2016 22:46 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 291
Wohnort: schleswig-holstein
Geschlecht: nicht angegeben
Silly-Sally hat geschrieben:
cave hat geschrieben:
Ich bin (wieder) von vegetarisch auf vegan umgestiegen.

Ich vermisse den Käse...und die "Sourcream-&-Onion"-Pringles. Geb ich zu.

Du bist doch Käsefanatikerin, oder?

Ja :heul:
Ich vermisse den Käse inzwischen auch echt sehr... habe aber festgestellt, dass es sogar bei größeren Skys inzwischen die vegane Käsevariante gibt. Ich denke, das werde ich mal ausprobieren. Hoffentlich befriedigt der meine Käsesucht einigermaßen^^

_________________
Einfach schwimmen, einfach schwimmen, schwimmen, schwimmen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veganer, Vegetarier oder Fleisch(fr)esser?
BeitragVerfasst: 27. Feb 2016 21:04 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 1710
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Veganer Käse?
Klingt interessant. Kannst ja mal berichten^^

_________________
Lululu... die Ente hat Spaß ... lululu... das U-Boot auch. Lululu...

~ R.I.P. Sally Mai 2001 - 17. Juli 2014 ~
~ R.I.P. Quincy September 1999 - 24. November 2015 ~
~ R.I.P. Bibbi 20. November 2006 - 26. Januar 2016 ~
~ R.I.P. Tommy Oktober 1998 - 27. Februar 2017 ~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veganer, Vegetarier oder Fleisch(fr)esser?
BeitragVerfasst: 28. Feb 2016 22:01 
Offline
Forumsinfizierte
Forumsinfizierte
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 171
Wohnort: in der Hölle -.-
Geschlecht: weiblich
bzgl dem Käse lohnt es sich durchaus mal Blogs oder Facebook-Gruppen zu durchforsten.
Es gibt ne riesige Auswahl inzwischen. Im normalen Einzelhandel gibts meistens nur den Wilmersburger Käse.
Da finde ich den Classic ganz ok, aber schon ziemlich fad.
Fürs Brot zwischendurch, bisschen aufgepeppt mit Gurke/Tomate dazu gehts.Oder mit Cashew-Paprika-Brotaufstrich drunter. (sicher auch geschmackssache. Mein Sohn isst den NUR)
Es gibt aber echt bessere Alternativen... den Daiya zB.


Was ICH extrem vermisst habe, waren Gratins mit überbackenem Käse.. da bin ich nun von Käsealternativen weggekommen weil alles seltsam anders schmeckt, und mache die Gratinsauce von nem Freund: http://www.maulwurfshuegel-online.de/42792/43523.html die wird super!!

Ein Tipp für alle die Fleischgerichte vom Geschmack her vermissen:
http://dieumsteiger.blogspot.de/
auf dem Blog gibt es definitiv keine häääälthy-living-lowcarb-raw-glutenfrei-Gerichte, eher vegan for fat :mrgreen:

_________________
Versucht eine multiple Persönlichkeit gelegentlich, einem Außenstehenden von ihrem Innenleben zu erzählen, erntet sie häufig mißtrauische Seitenblicke: Die hat sie doch wohl nicht alle.
Doch, die hat sie alle. Mehr, als ihr lieb ist.
M.Huber


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veganer, Vegetarier oder Fleisch(fr)esser?
BeitragVerfasst: 29. Feb 2016 23:30 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 291
Wohnort: schleswig-holstein
Geschlecht: nicht angegeben
Die Gratinsauce muss ich auch mal testen. Danke für den Link. :)

Werde mich morgen mal in ein Reformhaus begeben und gucken, was für "Käse"sorten die da haben. Hoffentlich haben die da welche, die mir schmecken. Denke aber schon.

_________________
Einfach schwimmen, einfach schwimmen, schwimmen, schwimmen...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker