sitemap: http://waytolife.phpbb8.de/sitemap.xml.gzDer Weg zum Leben | Selbsthilfeforum psychische Erkrankungen und Suizid

Aktuelle Zeit: 20. Jul 2018 00:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 70

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Tattoos und Piercings
BeitragVerfasst: 29. Sep 2017 13:40 
Offline
Halbstarke
Halbstarke
Benutzeravatar

Registriert: 11.2014
Beiträge: 141
Geschlecht: weiblich
Haben wir so ein Thema noch gar nicht? Dann leg ich da mal los. :D

Tragt ihr Tattoos oder Piercings? Wollt ihr welche haben? Bei den Tattoos: Welche Motive (wer mag, kann natürlich gern Fotos zeigen) und wieso? Sind euch Bedeutungen wichtig oder geht es eher um's gut aussehen?

Ich selbst hab ein Zungenpiercing und eins an den Unterlippe, also nicht direkt durch, sondern drunter (ich hab natürlich keine Ahnung, wie man das nun fachlich nennt ;)). Ich würd gern noch einiges an den Ohren stechen lassen, aber da bin ich echt eine Schissermaus. Unterlippe war schon gruselig genug, bin da wirklich übersensibel.

Tattos hab ich leider noch keine, aber hier gibt es zumindest ein Studio, wo ich mir das vorstellen könnte. Nun muss ich mich nur noch entscheiden, mit welchem der vielen Ideen ich anfangen möchte und an welchen Stellen. Mein Traum wären tattoowierte Unterarme, aber das kann ich wegen der Narben leider vergessen.

_________________
lay my hands on heaven and the sun and the moon and the stars
while the devil wants to f.ck me in the back of his car


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tattoos und Piercings
BeitragVerfasst: 29. Sep 2017 17:37 
Offline
Jungspund
Jungspund

Registriert: 09.2017
Beiträge: 46
Geschlecht: weiblich
Schönes Thema :)

Ich habe bisher keine Tattoos oder Piercings.

Piercings möchte ich auch nicht.

Tattoo - da wollte ich vor ein paar Monaten so ein Ewigkeitszeichen über die Pulsadern am Handgelenk.
Weiß aber nicht, ob das bei mir möglich wäre.
Das wäre um ein zentrales Lebensthema zu symbolisieren - Schmerz, an einer verletztlich-tödlichen Stelle - plus eben das stärker sein (als der Tod) und die Suizidalität überwunden zu haben. So ungefähr. Kann es nicht so gut beschreiben.

Dann kamen aus dem Innen viele Ideen zu weiteren Tattoos, bis ein männlicher Anteil, klassische Hafenkneipen / Seefahrer-Tattoos wollte - da wurde die interne Diskussion erstmal gestoppt.
Momentan ist es eher noch beim Sortieren und gucken und es kann gut sein, dass die konservative Front hier stärker ist und es bei den "Ideen" bleibt. Ich glaube, bevor ich mich tätowieren lasse, mag ich auch erst abgenommen haben und mit dem Körpergewicht und Essverhalten in einigermaßen Balance sein.

Was ich toll fände, wäre, wenn es hier mehr rituelle Körpermalung gebe. Mit Schminke kann ich nicht viel anfangen.
Aber so wie in manchen Ländern, bestimmte Ganzkörperbemalungen zu Festen, mit Bedeutungen, das finde ich toll.
Body Painting, ist nett, aber eben doch eher privat - da ist in mir eine Sehnsucht nach was anderem noch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tattoos und Piercings
BeitragVerfasst: 30. Sep 2017 10:54 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 294
Wohnort: schleswig-holstein
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe zwei Piercings, die ich relativ direkt nach meinem 18. Geburtstag gemacht habe. Zunge und Kinn/Unterlippe. Habe die beiden jetzt so lange schon drin (deutlich mehr als ein Jahrzehnt), dass sie zu sehr zu meinem Körper gehören, alsdass ich mir vorstellen könnte, die jemals zu entfernen.

Tattoos habe ich auch zwei, eins am Fußgelenk und eins am Unterarm. Letzteres sollte meine Narben überdecken, was man als vollkommen misslungen betrachten kann. Außerdem wurde es nie nachgestochen, da der Tätowierer ärgerlicherweise verstarb. Ich spare jetzt auf ein Cover-Up, was aufgrund der Größe und des wohl relativ hohen Aufwandes (Schwarzes Tribal...) sehr teuer sein wird. Plane das für nächsten Sommer/Herbst ein. Möchte da dann ein bißchen mehr Muster haben und gerne auch bunt. Motiv weiß ich noch null, wobei es fast egal ist, schlimmer als jetzt kann das Ergebnis eh nicht werden. :pups:

_________________
Einfach schwimmen, einfach schwimmen, schwimmen, schwimmen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tattoos und Piercings
BeitragVerfasst: 1. Okt 2017 09:00 
Offline
Meisterschreiberin
Meisterschreiberin
Benutzeravatar

Registriert: 05.2015
Beiträge: 504
Geschlecht: weiblich
Ich hatte mal 3 Piercings 2 davon hab ich aber rausgemacht 1 Bauchnabelpiercing hab ich jetzt noch ..

Tattoos hab ich 6 Stück, beide Oberarme beide Knöchel am Dekolette ( Brust ) und aufn Rücken ,
1 will ich aber noch haben aber aufgrund der Neurodermitis und meinen körperlichen Zustand wird das wohl nichts mehr werden :heul:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tattoos und Piercings
BeitragVerfasst: 4. Nov 2017 10:11 
Offline
Meisterschreiberin
Meisterschreiberin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 758
Wohnort: Österreich
Geschlecht: weiblich
Mein Bauchnabelpiercing ist mir vor kurzem rausgewachsen :heul:

Ansonsten noch:
Oberlippe
Bridge
Nippel
Zunge
Nase

und bald hoffentlich Intimpiercing....wenn ich mich traue, aber ich glaub schon ;)

_________________
Wenn dir jemand sagt, dass du nicht normal bist, dann weisst du, dass du auf dem richtigen Weg bist!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tattoos und Piercings
BeitragVerfasst: 25. Jan 2018 01:12 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 1716
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Ich kann nur mit einem Augenbrauenpircing dienen.
Wollte ich schhon ewig haben und mein Ex hat immer rumgemotzt... als er sich dann 2012 von mir trennte, hab ich ein paar Tage später mir das Teil stechen lassen :stinki:
..übrigens am 12.12.2012... das Datum ist aber Zufall gewesen :cool:

Ich könnte mir auch noch ein oder zwei weitere Piercings vorstellen, aber es war damals doof, weil ich es beim Sport nicht raus machen konnte wegen der Heilung... das Abkleben war echt nervig und es hat echt lange gedauert, bis ich es rausmachen und auch draussen lassen konnte.


Früher hab ich auch öfters mal über ein Tattoo nachgedacht, ich mag ja Sternchen besonders... aber da hatte ich immer zu viele Bedenken... weil ich dicke Arme hab ... dass das dann blöd aussieht.
Und was mich halt stört ist, dass die Farben verblassen und oft so verwaschen aussehen.

_________________
Lululu... die Ente hat Spaß ... lululu... das U-Boot auch. Lululu...

~ R.I.P. Sally Mai 2001 - 17. Juli 2014 ~
~ R.I.P. Quincy September 1999 - 24. November 2015 ~
~ R.I.P. Bibbi 20. November 2006 - 26. Januar 2016 ~
~ R.I.P. Tommy Oktober 1998 - 27. Februar 2017 ~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tattoos und Piercings
BeitragVerfasst: 9. Feb 2018 20:14 
Offline
Meisterschreiberin
Meisterschreiberin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 758
Wohnort: Österreich
Geschlecht: weiblich
appetency hat geschrieben:
Mein Bauchnabelpiercing ist mir vor kurzem rausgewachsen :heul:

Ansonsten noch:
Oberlippe
Bridge
Nippel
Zunge
Nase

und bald hoffentlich Intimpiercing....wenn ich mich traue, aber ich glaub schon ;)


Lippenband

_________________
Wenn dir jemand sagt, dass du nicht normal bist, dann weisst du, dass du auf dem richtigen Weg bist!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker